Kinder müssen nicht an die Gesellschaft angepasst werden.

Kinder müssen nicht den Erziehern, Nachbarn, Lehrer, Eltern oder sonst einem gefallen. Sie müssen sich selbst lieben können, so wie sie sind.

Deshalb sollten wir sie sein lassen, wie sie sind. Sie begleiten und für sie da sein - ohne sie zu verändern.

Sie müssen nichts werden,

aber können alles sein.